Es ist bereits über 30 Jahre her, dass unser erster Rab Schlafsack in Derbyshire von Hand zugeschnitten, genäht und befüllt wurde. So ist es keine Überraschung, dass Daunen ein wichtiger Teil unseres  Firmenerbes sind und wir stolz darauf sind, all unsere unbenutzte Daune aus artgerechter Haltung innerhalb Europas zu beziehen. Vom Bauernhof zur Fabrik – jeder Teil unserer Lieferkette ist durch den Responsible Down Standard (RDS) zertifiziert. Wir sind überzeugt, dass der RDS das aktuell umfassendste und transparenteste System ist.  

Es handelt sich hierbei um einen unabhängigen, freiwilligen, globalen Standard, was heißt, dass Unternehmen die Wahl haben, ihre Produkte gemäß des RDS zu zertifizieren. Der Standard erkennt Best Practices zum Tierschutz an und belohnt sie. Die zentralen Aspekte des RDS sind: 

  • Die  Rupfen von Daunen/Federn von lebenden Vögeln (das Lebendrupfen oder Sammeln von Mauserfedern) ist verboten. 
  • Tiermast ist verboten. 
  • Ganzheitlicher Respekt für den Schutz der Vögel von der Geburt bis zum Lebensende. 
  • RDS-Daunen und -Federn werden ordnungsgemäß identifiziert. 
  • Jede Stufe der Lieferkette wird von einer professionellen dritten Zertifizierungsstelle geprüft. 
  • Nur Produkte, die zu 100 % mit zertifizierten Daunen und Federn gefertigt wurden, dürfen das RDS-Logo tragen. 

Als eines der ersten zertifizierten Mitglieder des Responsible Down Standard engagieren wir uns für die kontinuierliche Verbesserung des Tierschutzes und die genaue Verfolgung all unserer Daunen entlang der Lieferkette. Weitere Informationen zum RDS findest du hier http://responsibledown.org/. 

Einige Produkte von Rab enthalten Daunen, die einer Behandlung zur Wasserabweisung unterzogen wurden. Hierbei handelt es sich um eine fluorkohlenstofffreie Lösung, die in Zusammenarbeit mit Nikwax® entwickelt wurde, und den Daunen in der Reinigungsphase hinzugefügt wird. Hydrophobe Daunen saugen weniger Wasser auf, was die Daunen vor Durchnässung schützt und ihre bauschende, isolierende Fähigkeit länger aufrechterhält. Außerdem wird so die Trockenzeit beschleunigt, während das Produkt verschiedenen Witterungsverhältnissen standhalten kann. 

Recycelte Daunen sind Gänse- oder Entendaunen, die aus gebrauchten Verbraucherartikeln wiederverwertet werden, beispielsweise Daunendecken und -kissen. Die recycelten Daunen werden gereinigt, dampfgetrocknet, sterilisiert und sortiert. Durch dieses Verfahren werden sie zu einer hochwertigen Alternative zu Neumaterialien und reduzieren die Abfallproduktion. Wir planen bereits, recycelte Daunen in zukünftigen Produkten zu verwenden. Aufgrund der Beschaffungsmaßnahmen können recycelte Daunen nicht gemäß dem RDS anerkannt, jedoch vom Global Recycled Standard (GRS) zertifiziert werden. Hierbei handelt es sich um einen internationalen, freiwilligen und umfassenden Produktstandard, der Anforderungen zur Zertifizierung durch Dritte für recycelte Ware, Kontrollketten, gesellschaftliche und ökologische Praktiken sowie chemische Einschränkungen definiert. 

Enten und Gänse werden nicht ausschließlich zur Beschaffung von Daunen oder Federn gehalten. Geflügel wird hauptsächlich für die menschliche Ernährung gezüchtet. Ca. 98 % der weltweit produzierten Daunen und Federn sind ein natürliches Nebenprodukt der Geflügelzucht oder Fleischproduktion (Quelle: European Down and Feather Association).