Social-Media-Links

Eli ist vor kurzem mit seiner Familie auf die Insel Puerto Rico gezogen, nachdem er 30 Jahre lang hauptberuflich als Bergführer und Ausbilder gearbeitet hat, mit einer Leidenschaft für alle Kletterdisziplinen, darunter Skibergsteigen, Mixed-Klettern, Alpinklettern, Eisfall-Klettern und Bigwall-Freiklettern.  Eli hat eine Leidenschaft für markante Erstbesteigungen (und Abstiege) auf der ganzen Welt, besonders in den Anden, den Alaska Ranges und in seiner Heimat, den Rocky Mountains in Colorado.

Seit drei Jahrzehnten ist Eli in der glücklichen Lage, Führungsarbeit mit persönlichem Klettern und Skifahren zu vereinen. Er hat sehr viel Berufserfahrung - 1991 wurde er zum erst dritten examinierten Kletterführer in den USA und ist der 18. IVBV Guide aus den USA. Dies hat zu Schulung und Zertifizierung von über 400 Bergführern durch AMGA (American Mountain Guides Association) geführt und tausende von Kletterern wurden im Risikomanagement bezüglich dieses Sports unterrichtet.

Obwohl Eli anderen gerne beibringt, wie sie in den Bergen für ihre eigene Sicherheit sorgen können, dreht sich das Leben doch nicht nur um Prüfungen. Eli war Expeditionsleiter bei über 115 erfolgreichen Reisen in die Berge Nordamerikas, Südamerikas und des Himalajas. Er leitet weiterhin Reisen zur Erkundung der Anden und beherbergt Guides in der Ausbildung aus der ganzen Welt, die ihn in Puerto Rico begleiten, um die Kunst und Wissenschaft des Klettertrainings zu erlernen.

Eli genießt sein neues Leben in der Karibik und verbringt regelmäßig Zeit am Meer. Er hat seine Expertise im Klettertourismus und in der Routenerkundung auf diese bezaubernde Insel mitgebracht, die das Potenzial hat, eine der Top-Destinationen für den Klettersport in der Welt zu werden, mit den unzähligen Kalksteinfelsen und -Höhlen, die rund um seine neue Heimatstadt Ciales erkundet werden können.

Nennenswerte Begehungen:

  • Freedom or Death (V 5.12b 400 m), Liberty Bell, Washington Pass - Erstbegehung
  • Grizzly (M10 WI5+), Bear's Den, RMNP - Erstbegehung
  • Blood Feud (5.12d), The Bookend, RMNP - Erstbegehung
  • First Born (V 5.8 70°, 1 800 m), Fathers and Sons Wall, Denali - Erstbegehung
  • Jackin’ the Johnson (IV 5.11c 400 m), Hallett Peak, RMNP- Erstbegehung
  • West Rib (AK IV, 2 800 m), Denali- drei geführte Aufstiege, zweimal bis zum Gipfel
  • Diamond (V 5.10-5.11), Longs Peak RMNP -Rekord mit 52 geführten Aufstiegen