Ab dem 23.12.2020 erfolgt der Versand aller Bestellungen aus der EU.

Wir sind überzeugt: In der Textilherstellung braucht es faire Bedingungen für alle Beteiligten. Deshalb ist Rab jetzt offizielles Mitglied der Fair Wear Foundation. Wir achten darauf, wie unsere Produkte hergestellt werden, und setzen alles daran, die Arbeitsbedingungen aller Mitarbeiter in den Produktionsbetrieben zu verbessern. Jedes Mal wenn du dich für eines unserer Kleidungsstücke entscheidest, kannst du also sicher sein, dass du deinen Teil dazu beiträgst, die Modebranche für alle fairer zu gestalten.

Fair Wear heißt nachhaltige Veränderung. Unser Ziel ist es, in der Textilbranche neue Maßstäbe zu setzen. Wir möchten eine Welt schaffen, in der alle Menschen, die unsere Kleidung produzieren, von fairen Arbeitsbedingungen profitieren.

Wir arbeiten eng mit Modelabels und anderen wichtigen Akteuren der Branche zusammen, um allen Mitarbeitern in der Textilherstellung ein Recht auf sichere, würdevolle Arbeitsbedingungen und eine faire Bezahlung zu gewährleisten. Gemeinsam verändern wir unsere Branche.

Wir suchen zusammen mit unseren Marken nach immer neuen Lösungen und versuchen, Verbesserungen Schritt für Schritt umzusetzen, damit die Textilherstellung für jeden Einzelnen fairer wird. Unsere Marken übernehmen die Verantwortung für die Arbeitsbedingungen in den Produktionsbetrieben, mit denen sie zusammenarbeiten. Sie sind sich der Risiken für die Mitarbeiter bewusst und tun alles, um diese zu minimieren. Dafür verändern sie ihre Art zu wirtschaften nachhaltig. Das Ziel sind innovative Lösungen, die gut für die Unternehmen, die Menschen und die ganze Branche sind. Sei dabei und hilf bei der Veränderung der Textilbranche.

Die Fair Wear Foundation zählt mittlerweile mehr als 130 Marken in ganz Europa. Die Produkte der Mitglieder werden weltweit in mehr als 20.000 Geschäften in über 80 Länder angeboten.