Kostenloser Versand über €50

Versand zu Ostern mehr erfahren

Der Versand aller Bestellungen erfolgt aus der EU.

Nach Sammlung

Nach Sammlung

  • Alpine Vielseitig, Klein verpackbar
  • Andes Infinium Extreme Bedingungen, TILT
  • Ascent Allgemeine Nutzung, Bequem
  • Expedition Expeditionsgebrauch, Extreme Bedingungen
  • Mythic Ultraleicht, Klein verpackbar
  • Neutrino Leicht, Klein verpackbar
  • Outpost Vielseitig, Allgemeine Nutzung
  • Solar Synthetic Insulation, Vielseitig

Empfehlung

Suchergebnisse für: ''

Vorgeschlagene Kategorien:

Bernd Ritschel, 1963 im oberbayerischen Wolfratshausen geboren, bereist seit rund 40 Jahren die Gebirge und Kontinente dieser Erde. Über 100 Reisen führten ihn in 65 Länder. Viele Expeditionen in den Himalaya, nach Alaska, in die Anden oder die Arktis führten ihn auch auf Gipfel über 7000 Meter. 


Aus dem begeisterten Extrembergsteiger wurde ein international erfolgreicher Profifotograf. Zusammen mit seiner Frau Manuela und Tochter Clarissa lebt er auf Tuchfühlung zu den Bergen in Kochel am See.

"Die Kamera ist seit über 30 Jahren mein ständiger Begleiter in den Bergen. Zu Beginn stand die Dokumentation unserer Touren und Expeditionen im Vordergrund. Dann folgte eine Phase anspruchsvoller und spannender Werbefotografie.
In den kommenden Jahren möchte ich meine Fotografie wieder stärker dem alpinen Abenteuer aber auch der abstrakten Fotokunst widmen. Einfach alleine oder auch mit guten Freunden eine intensive Zeit in den Bergen verbringen - authentisch, emotional - back to the roots."

12 Ausstellungen in 30 Jahren brachten seine Bilder einem breitem Publikum näher. Aktuell liegt ihm das Thema Alpengletscher sehr am Herzen. Nach mehr als drei Jahren intensiver Fotografie erschien im Frühling 2020 der gleichnamige Bildband. Bereits seit August 2019 steht dazu eine erste Ausstellung im Bergsteigerdorf Vent in den Ötztaler Alpen.

Bernd Ritschel gehört heute zu den bekanntesten Berg- und Outdoorfotografen Europas. 

Notable Ascents

  • Pura Pura (5.14c), Orco - first ascent

  •  Century Crack (5.14b), Canyonlands - first ascent

  • Cobra Crack (5.14b), Squamish

  • Dinas Crac (E9 7a), Dinas Rock - first ascent

  • Captain Invincible (E9 7a), Burbage North - third ascent

  • Pure Now (E9 6c), Millstone - first ascent

  • Appointment with Death (E9 6c), Wimberry - second ascent

  • Muir-Corazon (5.13b), El Capitan - free ascent

  • World record for most routes soloed in a day - 550

  • One Infinity(8b+/8A+), Sally-in-the-woods - first ascent

  • Master's Edge (E7 6b), Millstone - multiple birthday ascents in fancy dress